Außenwände Dämmen

Die Energiepreise steigen und die Winter werden in letzter Zeit auch immer kälter. Ich bin noch jung und muss an die Zukunft denken, warum nicht die

Außenwände Dämmen?

Ich möchte in diesem Teil des Blogs die Vor- und Nachteile beschreiben und ich möchte schon so viel vorweg sagen: Es wird wohl darauf hinaus laufen.

Die Aussenwände unseres Hauses betragen 24cm

das ist eigentlich sehr schlecht 🙁

Vorteile Außenwanddämmung:

  • Speicherung der Wärme im Winter
  • besseres Raumklima im Sommer
  • Heizkosten sparen
  • Wärmebrücken werden beseitigt
  • Schimmel ist bei richtiger Anwendung kaum möglich
  • gerade bei alten Häusern eine bessere Optik der Fassade
  • Besserer Schallschutz
  • Witterungsbeständig

 

Nachteile einer Außenwanddämmung

  • recht hohe Anschaffungskosten
  • Bauteile des Hauses müssen ggf. geändert werden (z.B. Fensterbänke, Dachüberstand…)
  • bei falscher Anwendung Wärmebrücken

Welches Material für die Außenwanddämmung?

neopor

Styropor fällt für mich gleich aus denn es ist brennbar und in keiner Weise Atmungaktiv. Alles was mit „Wolle“ zu tun hat fällt für mich im Aussenbereich aus, denn schwerer zu verarbeiten und kostenintensiver.

Es gibt schöne Alternativen wie z.B. Neopor. Dieser Dämmstoff verfügt über bessere Dämmeigenschaften also kann man bei der Stärke des Materials einsparen. Außerdem sind die Platten altersbeständig, nicht brennbar und Atmungsaktiver als andere Dämmstoffe.

Dazu gibt es bei ebay wirklich schöne Angebote zum Thema Neopor (komplett zum m²-Preis)

Also für mich ist die Sache mit der Dämmung schon mal klar, dass einzige was mir noch Sorgen macht ist die Rüstung.

Nur mit einem Gerüst kann man sicher bis in die Spitze des Giebels kommen. Das Ausleihen ist teuer, ich habe mir unverbindliche Angebote machen lassen und da kann man die Hände über den Kopf schlagen… Mit einem Gerüst das mir gehören wird kann das nicht mehr passieren. Ich denke die Investition wird sich lohnen denn gestrichen muss öfter werden und die Dachkästen müssen auch in Stand gehalten werden. Freunde und Bekannte werden die gleichen Probleme haben 😉

Material und die Sache mit einem Gerüst wäre gegessen. Jetzt heißt es Gedanken wegen der Fensterbänke machen…

Auf jeden Fall werde ich alles dokumentieren, denn meine Außenwände möchte ich selber Dämmen!

 

Wer schreibt hier?

... ist mein Name und "Der-Selber-Bauer.de" ist mein Hobby. Ich liebe es einfach, mir Dinge zu überlegen und diese zu bauen. Habt Teil an meinen Ideen und sagt, wenn es Euch gefällt oder nicht ;)