Die Räder..

Nun kamen die Räder an die Reihe,

meine waren ja eher unbrauchbar dank der Farbe und diversen Schlägen, die Radnarben waren wie ausgeglüht und die Speichen rostig. Also musste auch da etwas neues her.
Nach einem Besuch im „Zweiradmuseum Dargen“ hatte ich zwei komplette Räder. Die waren auch nicht mehr die besten aber Felgen und Radnarben waren noch gut brauchbar.
Gleichzeitig holte ich mir Meinungen zu Chromspeichen und Edelstahlspeichen ein, Kollegen hatten erzählten das Edelstahlspeichen nicht diese Zugkraft haben wie sie haben sollten.

Naja habe mich trotzdem für die Edelstahlspeichen entschieden.
Als ich sie bekam waren sie matt, naja, bei mir sollte vieles glänzen. Also musste ich, nachdem ich die Allufelgen geschliffen und poliert habe, auch die Edelstahlspeichen polieren. Nach dem kompletten Einspeichen sah dann alles so aus:

Beide Felgen sind Hinterradfelgen, finde ich optisch schöner 😉

Wer schreibt hier?

... ist mein Name und "Der-Selber-Bauer.de" ist mein Hobby. Ich liebe es einfach, mir Dinge zu überlegen und diese zu bauen. Habt Teil an meinen Ideen und sagt, wenn es Euch gefällt oder nicht ;)